Webinar von Heimatlichter

Tech-Talk: Kameratechnik & Verlaufsfilter

Sie sind unentschlossen, welche Kamera es sein soll und wozu und wie man Verlaufsfilter einsetzt? Dann ist dieses Webinar genau richtig für Sie.

€ 9,-
  • Dauer 1 Stunde
  • Beginn 19:00
  • Ende 20:00
  • Anbieter:in Heimatlichter
  • Termin Nach Absprache
  • Preis 9,- €, inkl. 19% MwSt.

Leistungen

Das bekommen Sie von uns:
  • 1-stündiges Webinar
Siegel: Dieses Angebot ist geprüft und zertifiziert durch Heimatlichter | MEHR ALS PERFEKTE BILDERZertifiziert durch Heimatlichter Sie können Ihre Buchung sicher und schnell mit PayPal bezahlen - es stehen die Zahlungsarten PayPal, Visa, Mastercard und Sepa-Lastschrift zur verfügungZertifiziert durch Heimatlichter
Die Welt der Kameras entwickelt sich beständig weiter. Auch wenn Smartphones immer bessere Bilder machen, haben Kameras einen festen Platz bei den Fotografen oder die es noch werden wollen. In unserem heutigen Webinar geben David Schwendemann vom Fachhändler FotoFranz aus Kehl und André Straub von den Heimatlichtern einen Überblick zum Thema "Kameratechnik & Verlaufsfilter".

Der erste Teil beschäftigt sich dabei mit den spiegellosen und Spiegelreflexkameras. Welche Unterschiede gibt es, welche Hersteller sind am Markt vertreten und welche Kamera eignet sich für wen und welchen Einsatzzweck. Auch wird ein Überblick zu den Kosten gegeben, da nicht nur beim Body enden, sondern bei den passenden Objektiven und dem Zubehör weitergehen.

Für Landschaftsfotografen unerlässlich sind die sogenannten Verlaufsfilter. Der Markt ist groß und entsprechend viele Hersteller bieten dabei attraktive und qualitativ unterschiedliche Produkte an. Im zweiten Teil widmen wir uns daher diesem wichtigen Zubehör. Aber nicht nur die Hersteller werden erläutert, sondern wir zeigen auch, wie man die Verlaufsfilter richtig einsetzt und wie man diese mit der Kamera praktisch bedient.

Ihre Fragen beantworten wir natürlich. Freuen Sie sich daher auf einen spannenden Techniker-Talk mit unseren Experten.

Mitbringen

Dafür müssen Sie selbst sorgen:

  • Internetfähiger Browser