Workshop von Daniel Spohn

Grundlagen der Fotografie mit Daniel Spohn

Lernen Sie Ihre Kamera kennen: Verschlusszeit, Blende, ISO, Bildgestaltung. Workshop über die Grundlagen der Fotografie und individuelles Foto-Coaching. Hier lernen Sie alle wichtigen Foto-Basics und schießen ab jetzt spürbar professionellere Bilder.

€ 115,-
  • Dauer 6-7 Stunden
  • Beginn 9:00
  • Ende 15:30
  • Anbieter:in Daniel Spohn
  • Termin Nach Absprache
  • Preis 115,- €, inkl. 19% MwSt.
Siegel: Dieses Angebot ist geprüft und zertifiziert durch Heimatlichter | MEHR ALS PERFEKTE BILDERZertifiziert durch Heimatlichter Sie können Ihre Buchung sicher und schnell mit PayPal bezahlen - es stehen die Zahlungsarten PayPal, Visa, Mastercard und Sepa-Lastschrift zur verfügungZertifiziert durch Heimatlichter
  • Sie wollen endlich Ihre Kamera verstehen lernen und tiefer in die Fotografie eintauchen? Sie wollen keinen Foto-Moment mehr verpassen?
  • Sie sind Besitzer einer Digitalkamera, finden Ihre Bildergebnisse aber nicht wirklich gut?
  • Sie würden gerne sicherer werden in Bezug auf Technik und Handling Ihrer Kamera?
  • Sie haben einfach Spaß am Fotografieren und möchten tiefer in das Thema einsteigen?
  • Sie wollen keine Zufallsbilder mehr knipsen, sondern Ihre Fotos bewusst gestalten?

Dann sind Sie hier genau richtig. Ich freue mich auf Sie!

Was zeichnet diesen Workshop aus?

  • 6-7 h Theorie und Praxis mit dem erfahrenen Fototrainer Daniel Spohn
  • Grundeinstellungen und Grundwissen deiner Kamera. Egal ob Bridge-, DSLR- oder spiegellose Systemkamera (DLSM)
  • Zusammenhänge erkennen. Wie funktionieren Belichtungszeit, Blende und ISO?
  • Nutzen und Grenzen der Programme: Blendenvorwahl, Zeitvorwahl
  • Motivprogramme der Kamera nutzen lernen.
  • Bildqualität (JPG oder RAW). Was ist der Unterschied?
  • Bildaufbau als Grundlage guter Fotos
  • Sinnvolles und weniger sinnvolles Equipment
  • Bildbesprechung unter Anwendung der gelernten Inhalte
  • Hoher individueller Lernerfolg durch kleine Gruppe (8-10 Personen)

Getränke werden durch den Veranstalter gestellt.

Mitbringen

Dafür müssen Sie selbst sorgen:
  • Bitte bringen Sie Ihre eigene Kamera mit